Die dunkelste der menschlichen Natur: 5 Erkenntnisse der Psychologie

Es gibt keine Frage, die größere Zweifel hervorgerufen oder so viele individuelle und kollektive Handlungen gerechtfertigt hat wie die Vorstellung von „menschlicher Natur“. Einige philosophische oder religiöse Strömungen haben behauptet, dass das Böse unser innerstes Merkmal ist, während andere behaupten, dass unser Urmerkmal das Gute ist.

Aber unsere natürlichen Eigenschaften werden mit denen verwässert, die sich aus der Kulturalisierung und unseren rationalen Fähigkeiten ergeben, bis es unmöglich wird zu unterscheiden, was uns zu dem macht, der wir sind.

Um diese Labyrinthe zu überwinden, lohnt es sich, über die menschliche Natur nach einem Prinzip nachzudenken: Wir sind auch ein Produkt der Natur. Vielleicht sind wir die exzentrischsten seiner Kreationen, aber wir sind am Ende des Tages. Deshalb haben wir auch so viele positive Eigenschaften, wie spielerisch zu sein

Es ist jedoch aufschlussreich zu hören, was die Psychologie über das Unangenehmste an der zeitgenössischen menschlichen Natur zu sagen hat. Der Neurowissenschaftler und Wissenschaftsautor Christian Jarrett hat einige dieser Merkmale gesammelt, die von der Psychologie bestätigt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.